Spruch

Der Spruch: „Es ist Krieg und keiner geht hin“ ist ziemlich dämlich, weil er nicht davon ausgeht, dass Kriege auch durch Kriegstreiber entstehen. Wenn ich nicht hingehe – werde ich überrollt. Wenn ich dann als Sklave irgendwo ende, darf ich mich nicht beklagen – ich habe ja nichts dagegen getan. Ich war ja so stolz auf mein Verhalten: Ich bin nicht hingegangen, als andere sich gegen die Kriegstreiber verteidigten.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de+++ neu!: http://www.thema-wolfgangfenske.de/ unter „dies-und-das“