Gericht

Was ist da denn passiert!? Eine Ägypterin wurde vor Gericht vom Angeklagten mit dem Messer erstochen, der Ehemann der Ermordeten wurde von einem Polizisten mit dem Täter verwechselt und angeschossen… A) Kommt man mit Messer in Gerichtsverhandlungen rein? B) wie kommt der Angeklagte so dicht an die Klägerin? C) Wenn von Rassismus die Rede ist, dann doch eher vom Polizisten, der den Mann angeschossen hat, weil er vermutlich die Hautfarbe = Täter identifizierte. D) Und in dem Bericht bei welt.online heißt es, dass ein rassistischer Hintergrund vorliegen kann, weil die Ermordete dem Islam angehöre. Was hat Rassismus mit Islam zu tun? – Und das alles wegen einer Schaukel. Man fasst es nicht. http://www.welt.de/vermischtes/article4042891/Rassismus-als-Motiv-fuer-Bluttat-im-Gericht-vermutet.html. Noch etwas, das man nicht fasst: Wahllos um sich prügelnde Jugendliche, die dabei beinahe einen Mann ermordeten: http://www.welt.de/vermischtes/article4045044/Entsetzen-ueber-Amoklauf-mit-Faustschlaegen.html.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de