Vermehrungswunder

Nach einer neuen Untersuchung wurde festgestellt, dass es viel mehr Muslime in D gibt, als vorher gedacht: statt 3,4 – 4,3 Millionen. Aufschlussreich ist die gesamte Zusammenfassung. Ich frage mich dennoch: Warum wird eigentlich wegen diesen 4,3 Millionen immer so viel Aufhebens gemacht. Wahrscheinlich, weil sie eine gut funktionierende türkei-abhängige Lobby-Arbeit betreiben. Darüber hinaus kommen noch nicht mal alle aus der Türkei (2,5 Millionen aus der Türkei). Viel Aufhebens machen sie wohl auch, weil sie vielfach auffällig sind und werden und es von der Ideologie her sein müssen. (Nachtrag: Eine interessante Diskussion: http://www.welt.de/politik/article3991322/Schaeubles-Extrabehandlung-grenzt-Muslime-aus.html)

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de  +++  http://literarisches.wolfgangfenske.de/10.html