Leider

Leider merke ich mir nicht alles. Hat nicht mal ein hoher islamischer Würdenträger gesagt, dass die Auseinandersetzungen innerhalb des Islam Folgen der westlichen Kolonisation sind? Dazu nur die folgenden Infos, in denen eine sunnitische Muslim-Organisation gegen Schiiten im Iran kämpft – mit zahlreichen Morden: http://www.islaminstitut.de/Nachrichtenanzeige.4+M53b274c742d.0.html. Gerade diese Auseinandersetzung zwischen Schiiten und Sunniten zeigt, dass der Westen mit diesen Kämpfen gar nichts zu tun hat. Aber wahrscheinlich nehmen einige unserer leichtgläubigen Unwissenden diesem – wie sollen wir ihn bezeichnen? – … das sogar ab. 

Echt? Ich dachte Europa sei schon ein Teil der Türkei – äh, die Türkei gehöre schon so gut wie zur EU – und dann solche Nachrichten: http://www.taz.de/1/leben/alltag/artikel/1/ein-dasein-in-der-warteschleife/ Naja, das war vor X Jahren. Heute ist aaaaaaaalles anders. — Medien nehmens grad so wie sie es brauchen: Erst sind sie empört über böse Politiker, die die Türkei nicht in die EU lassen wollen – dann sind sie empört über die böse Türkei, die Menschen schindet.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de