Pfingsten-Lied 2

Ich möchte dieses Lied heute – am Pfingstsonntag einstellen: http://www.youtube.com/watch?v=mbOnOETNcoM&feature=related Es ist nicht in einem Studio entstanden, es ist nicht in einer Konzerthalle entstanden – sondern eine Frau (aus Indonesien?) singt ein Liebeslied für Jesus. Beachtet bitte auch den Hintergrund, der ein wenig auf die Situation zurückschließen lässt, beachtet das Babyschreien, das sich auch mal meldet. Pfingsten = Gott ist in einem jeden von uns im Alltag anwesend – und die Sängerin weiß es, dass er anwesend ist. — Paulus schreibt: „Niemand kann Jesus den Herrn nennen außer durch den heiligen Geist.“ (1Korintherbrief 12,3)

Ich wünsche Segen allen,
die es sich zusagen lassen,
in welcher Situation sie auch leben:
Gottes Geist ist in Dir.

Ich wünsche Segen allen,
die in diesem Geist Gottes ihr Leben führen,
wohin er sie auch führt, durch Wüsten zur Quelle.

Ich wünsche Gottes Segen allen,
die Gottes Geist Raum geben,
damit sie den anderen im Geist unseres Gottes begegnen können.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de