Barmer Theologische Erklärung

Heute vor 75 Jahren wurde die Barmer Theologische Erklärung angenommen. In ihr geht es darum, den Machtanspruch national-sozialistischer Diktatur, den sie in der Kirche durch ihre Handlanger durchsetzen wollte, theologisch zurückzuweisen: http://www.theology.de/kirche/texte/barmertheologischeerklaerung.php. Diese Erklärung zeigt, dass Menschen, die Jesus Christus ernst nehmen, einen Maßstab haben, an dem sie nicht vorbei kommen. Zur ersten These heißt es: „Jesus Christus, wie er uns in der Heiligen Schrift bezeugt wird, ist das eine Wort Gottes, das wir zu hören, dem wir im Leben und im Sterben zu vertrauen und zu gehorchen haben. Wir verwerfen die falsche Lehre, als könne und müsse die Kirche als Quelle ihrer Verkündigung außer und neben diesem einen Worte Gottes auch noch andere Ereignisse und Mächte, Gestalten und Wahrheiten als Gottes Offenbarung anerkennen.“ Weiter s. beim angegebenen Link.
Impressum auf  www.wolfgangfenske.de