Amseln

Ich sagte: Ist doch schön, wenn morgens die Amseln singen. Es kam die Antwort: Die stören. Was Amseln betrifft: Wenn wir Erdbeeren oder Salat in ihr kleines Reich pflanzen, müssen wir uns nicht wundern, wenn sie sich darüber freuen. Von uns bekommen sie immer ihren Anteil. — Als wir mal in Wiesloch gewohnt haben, hat Mitten in der Nacht eine Nachtigall zu singen begonnen. Das war erst schön – und als sie nicht aufgehört hatte, störend, arg störend. Überall wurden Fenster zugeknallt, Rolläden runtergelassen, in die Hände geklatscht … Nichts half. Später las ich mal, dass Nachtigallen in einer Nacht singen – und zwar dann, wenn der Weibchenschwarm nachkommt und da will das Männchen ja schließlich gefunden werden. Ist schon faszinierend.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de