Bitte

Gott, gib mir Freude am Menschen und an seinem Zusammenleben mit anderen.
Gib mir Gelassenheit, wenn andere Menschen anders Denken, Sprechen und Handeln als ich.
Gib mir Mut, nicht Verbissenheit, üble Dinge anzupacken, damit sie sich ändern, auch wenn ich kaum glauben kann, dass ich was verändern kann.
Gib mir Freiheit, dass ich nicht zum Sklaven meines Ärgers und Zornes über Ungerechtigkeit, Willkür und Dummheit werde, sondern mit Liebe und Gebet die Menschen umfange.  
Gott, mache mich zum fröhlichen Menschen, der  – geborgen in deiner Liebe – Gutes wirkt.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de