Auf die Verpackung kommt es an

>Berlin (dpa) – Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat die von seiner Partei geplante Reichensteuer verteidigt. Dies sei eine Art Rückzahlung an die Gesellschaft, sagte der SPD-Politiker der «Welt am Sonntag». Reichtum sei, sofern er auf Leistung beruhe, etwas Gutes. Doch niemand werde nur durch eigene Leistung reich. Gute Bildung trage dazu bei. Wolle man diese Grundlagen des Reichtums erhalten, müssten Spitzenverdiener etwas an die Gesellschaft zurückgeben, die diese Grundlage des persönlichen Reichtums bezahlt habe.<  http://newsticker.welt.de/index.php?channel=new&module=dpa&id=20973992 – Niemand werde durch seine Leistung reich … + Gesellschaft hat die Grundlage gelegt für Reichtum, darum gelte es (gezwungen freiwillig), zurückzuzahlen …  Dazu dann lesen: http://www.welt.de/politik/article3579505/Wie-die-SPD-Fleiss-und-Verantwortung-bestraft.html.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de