Kunst-Betrachtung 5

Mit dem kurzen Hinweis auf Gegenstandslose Kunst soll es nicht sein Bewenden haben. Denn auch Gegenstandslose Kunst kann bewegen: die Farbkompositionen, die Anordnungen der Linien, Flächen … – aber auch diese, weil sie den Künstler widerspiegeln, und damit auch mein Inneres Widerspiegeln können. Was ich meine? Schaut Euch nur mal die Bilder von Susanne Ackermann an: http://www.kunstmarkt.com/pagesprz/kunst/_d60693-/show_praesenz.html?_q=%20. Und da könnten noch weitere genannt werden: Sie sprechen. Warum? Oder von Nicole Ahland: http://www.kunstmarkt.com/pagesprz/ahland_nicole_9674_dass_du_die_stille_nicht_hoeren_musst_2005/_i82627_d144813_r82643-/show_praesenz.html?&words=%20Ahland%2C+Nicole+%26%239674%3B+..+dass+du+die+Stille+nicht+h%F6ren+musst%2C+2005. Die Stille muss man nicht hören – sie kann man auch sehen … Das heißt: Hier ist die Kombination von Wort (Titel) und Bild das Geniale.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de  +++  http://literarisches.wolfgangfenske.de/19.html