Medien mal wieder

Nett ist zu beobachten, dass bei welt-online dann die Leserkommentare verhindert werden, wenn es um Islam-Kritik geht (gegen die Nettiquette). Wenn es gegen den Papst geht und die katholische Kirche: Feuer frei! Ich bin nicht dagegen, dass sie kritisiert werden dürfen – doch warum dann nicht auch Muslime/Islam? Interesssant ist übrigens auch, dass in den Kommentaren zu Meissner, der von Merkel eine Entschuldigung verlangt, so mancher der Katholischen Kirche Inquisition vorwerfen – mit Worten, die Inquisiteuren des 21. Jahrhunderts gut zu Gesichte stehen: Was für ein Hass, wie viel Lüge und schlichteste Dummheit – weil durchschimmert, dass die Schreiber von unserer Kultur und Tradition überhaupt keine Ahnung  haben; sie haben auch keine Ahnung davon, dass sie in Medienberichterstattungen nicht die Wahrheit finden, sondern vielfach selbst nur verschaukelt wurden …

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de