Freiheit schützen

Kann unsere Gesellschaft die Freiheit dieser Mädchen und Frauen schützen?
http://www.welt.de/welt_print/article3348509/Vergewaltigung-Nein-ein-kulturelles-Missverstaendnis.html

http://www.bild.de/BILD/news/2009/03/11/ehrenmord/erschlagen-weil-sie-schwanger-war.html

Kewil (http://fact-fiction.net/) fragt zu Recht: Wie blöd darf man als Richter sein und weist auf http://www.fuldaerzeitung.de/newsroom/regional/dezentral/fulda/art5879,820492

Kann unsere Gesellschaft die Freiheit der Frauen und Mädchen schützen? Es ist eine Schande: Nein. Tut sie wenigstens alles dafür, dass Leid abgewendet wird? Es ist eine Schande: Nein. Warum nicht? Weil diese und viele andere Fälle immer noch als Einzelfälle behandelt werden und die dahinter stehende religiös-kulturelle Struktur nicht genügend berücksichtigt wird; weil kulturell begründete Unterwerfungsgesten auf Richter/Journalisten/Lehrer usw. usw. Eindruck machen – aber nur Schauspiel sind.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de