Ei

Ei, wer hätte das nicht schon prophezeien können – wer hat es eigentlich nicht prophezeit?: Ypsilanti: http://www.welt.de/politik/article3239707/Ypsilanti-soll-Bildungsexpertin-der-SPD-werden.html. Sie soll den Kultur- und bildungspolitischen Teil des SPD-Regierungsprogramms ausarbeiten. Vielleicht sollte sie erst einmal Privatunterricht nehmen: Was ist Kultur – was ist Bildung? Der Umgang mit den eigenständigen Menschen in der SPD zeugte weder von Kultur noch von Bildung. Nun, wenn sie die SPD nicht retten kann – geht sie halt ins EU-Parlament. Da ist sie dann gut aufgehoben. Meine Güte: Kultur- und Bildungspolitik! – meine Güte: SPD-Regierungsprogramm! …  

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de