Tja …

Den Hinweis auf die Seite: http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/passau_die_zitterpartie/ bei pi-news.net gefunden. Was da wohl bei rauskommen wird – das ist spannender als eine Seifenoper. Was dabei schon herausgekommen ist, ist sehr deprimierend: Wie sehr können Gruppen – ohne dass wirklich einer, der nicht das Lebkuchenmesser gesehen hat, was weiß – von allen verhetzt werden. Und wie schnell das geht. Noch deprimierender: Die Medien lernen nichts daraus. Nun, bei Nazis = Nasos (Blog vom 8.9.2008) kann man das ja machen; die sind so furchtbar doof – dass für sie die Menschenrechte nicht gelten. Wer diesen letzten Teil des Satzes unterschreiben kann, ist selbst nicht besser. — Jetzt schauen wir der Seifenoper erst einmal weiter zu: Waren sie es? Waren sie es nicht? Wer war es dann? Armer Herr Mannichl. 

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de  —  Beachte das Stichwort Blumenau links auf der Legende!