Befreiung 2

Die Bildungshasser sind überall am Werk, wie wir durch die Medien erfahren können: In Afghanistan wurden Kinder getötet, weil sich ein Paradiessüchtiger (zufällig) neben einer Schule in die Luft jagte. Dort werden auch einfach so Mädchen erschossen oder mit Säure verletzt, die zur Schule gehen. In Pakistan, wo die Taliban und andere Fanatiker herrschen – ist nichts mit Bildung. Nur Koran und Gewalt. Die wissen, warum sie junge Menschen an der Bildung hindern wollen. Nur so können sie wütende, vernebelte Menschen rekrutieren. Freilich wird auch deutlich, dass ideologisierte Bildung nur dazu führt, dass die Paradiessüchtigen reicher und gebildeter sind. So las ich neulich die Frage: Wo sind zahlreiche moslemische Ärzte in Großbritannien geblieben? Liegt es nahe, dass sie eine Terrorausbildung absolvieren – weil ja dort Ärzte schon als solche auffällig geworden sind? Was mich nur wundert ist, warum sich – außer Einzelnen, von denen man immer wieder mal was hört – Moslems nicht gegen solche Gewalttäter im Namen des Islam wehren. Weil sie wissen, dass ihre Argumente gegen den Koran nicht ankommen? Nun, manche versuchen ja, den Koran selektiv zu lesen, wie neulich eine moslemische Autorin. Aber kommt man so weiter? Sollen damit Moslems von einer neuen Lesart des Koran überzeugt werden oder die Ungläubigen, dass alles nicht so schlimm ist? Habe nur ich all diese Fragen – oder haben Moslems die auch? Ist unter meinen Leserinnen und Lesern eine/einer, der diese Frage sachlich beantworten kann? Das Einzige, was zu hoffen ist, dass es auf einen Paradiessüchtigen viele, viele gibt, von denen wir nichts wissen, die sich der Gefahr aussetzen, auch in Afghanistan und Pakistan Kinder und Jugendliche wirklich zu bilden – und Menschen ohne Ansehen der Person (also auch Frauen) medizinisch und sonst zu versorgen. Wo Unmenschlichkeit viele Herzen erreicht hat, haben die Menschlichen hart im Schatten und der Finsternis zu kämpfen. Mögen sie tapfer sein und immer mehr Herzen umwandeln. Da ist die Schülerin, die einem Säureattentat zum Opfer gefallen und entstellt worden ist, und dennoch weiterhin zur Schule gehen will, stärker, als all die bewaffneten Feiglinge.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de    Beachte das Stichwort Blumenau links auf der Legende!