Verrückt

Wie verrückt muss man sein: Um dem so genannten Klimawandel zu entgehen – wohlgemerkt der Erderwärmung – wollen sie die Erde kühlen: www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,597141,00.html. Haben sie diese abgekühlt und kommen die Gletscher bis an die Alpen, können sie ja wieder versuchen, sie mit ein paar Lagerfeuern zu wärmen. Irgendwie muss der Quatsch ansteckend sein – aber die meinen das sicher ernst. Übrigens: In Deutschland soll es in diesem Jahr wärmer gewesen sein als sonst. Weltweit soll es kühler gewesen sein. Ich nehme das Wort nicht gerne in den Mund – und nehme dafür ein anderes: Man glaubt ja gar nicht, was wir vergackeiert werden. Wenn man nur seine Tageszeitung liest und die täglichen TV-Nachrichten hört, ist man gefüllt mit Nichtwissen. Aber wer weiß schon, welches Wissen seriös – oder welches manipuliert ist? Wer legt noch auf Neutralität Gewicht? Alle wollen die Leser und Hörer zu ihrem Glück erziehen. Wir armen kleinen erwachsenen Dummerchen. „Neutralität“ kommt eigentlich nur noch dann vor, wenn Täter freigesprochen und Opfer als Täter dargestellt werden sollen.Neutralität bedeutet auch, wenn ein Politiker einer Partei Hicks macht, auch die Politiker aller anderen Parteien Hicks machen dürfen.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de    Beachte das Stichwort Blumenau links auf der Legende!