Jahrestag

Mittwoch, 10.12. – die Menschenrechtsdeklaration wird 60 Jahre alt. Dass es sie überhaupt gibt, macht Mut. Dass sie immer mehr mit den Füßen getreten wird – ist schlimm. Nicht nur von Staaten, die sich gegen sie zusammenraufen (Kairoer Erklärung/Arabische Charta – s. Blogbeitrag vom 18.8.) oder so tun, als gehe sie ihnen nichts an (China und co.), sondern auch die UN selbst tritt sie mit Füßen, wenn sie diktatorischen Ländern in ihren Menschenrechtsgremien so eine große Macht gibt. Einzelbeispiele:  http://www.igfm.de/index.php?id=1180  Nun denn: Es gibt sie – und das lässt hoffen.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de    Beachte das Stichwort Blumenau links auf der Legende!