Kabarettist und Bier

Ein Kabarettist (Vince Ebert) soll laut welt online sagen: Steht dort ein Kühlschrank, und behauptet einer, da ist Bier drin, dann ist er ein Theologe; schaut er nach, dann ist es ein Wissenschaftler, wenn einer kein Bier darin findet, und es dennoch behauptet, dann ist er Esoteriker. Nun, beim Kabarett soll man nicht so sehr genau hinsehen. Aber ist an diesem Spruch was dran? Natürlich: Wenn es um einen Kühlschrank geht. Nur dann würde auch der Theologe schnell hinrennen und nachsehen, ob Bier drin ist. Spaß beiseite: Der Knackpunkt liegt darin, dass der Theologe das Bier trinken wird und der Wissenschaftler es untersucht und der Esoteriker dem Bier gut zuspricht. Und der Kabarettist seinen Reim darauf macht, dass er so daneben liegen kann.   

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de