Wieder einmal: Scharia

„Die Hamas installiert im Gazastreifen ein totalitäres islamistisches Regime. Nachdem praktisch sämtliche bürgerlichen Freiheiten unter der Gewaltherrschaft der radikalen Islamisten abgeschafft wurden, plant die Hamas jetzt die Einführung des rigiden islamischen Rechtssystems, der Scharia.“ Gefunden und weiterer Text auf: www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2008_11_18_Sharia_in_Gaza.php

Überall Todeskult: der von der Hisbollah (s. Blog 19.11.), der von der Hamas – so viel weitere Todesdrohungen und Morde. Von hier aus gesehen würde man auf Anhänger einer Religion schließen, deren Gottheit noch Menschenopfer verlangt. 

Wie zu vermuten war: Es gibt Moslems, die nicht sehr begeistert darüber sind, dass Obama sich dem Christentum zurechnet: http://www.welt.de/politik/article2751133/Al-Qaida-Fuehrer-nennt-Obama-einen-Hausneger.html.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de