Geborgenheit 1

Menschen suchen Geborgenheit in der Familie – und dabei wissen sie: Familie ist brüchig – und wird immer brüchiger. Wenn die Familie nicht selbst eine gemeinsame Basis hat, dann kann sie nicht halten, was sich viele von ihr erhoffen. Schönheit kann keine Basis sein, Glücksgefühl kann keine Basis sein – es muss etwas dazu kommen, das Krankheit, Spannungen, Not, Uneinigkeit aushält. Etwas, das als Basis bleibt, wenn auch alles andere wegbricht. Und da sind Liebe aus Glauben und Glaube aus Liebe die Basis.

Liebe aus Glauben ist Geschenk von Außen. Liebe aus dem Innern des Menschen kann schnell erkalten. Dennoch: Was ist bewundernswerter als die Liebe, zu der sogar der Mensch fähig ist?

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de