Zum Sonntag 14

Ich wünsche Segen allen, die nicht der Menge folgen, wenn sie Unrecht tut.

Ich wünsche Segen allen, die Mut und Selbstbewusstsein haben, die sich treu bleiben, auch dann, wenn Gegenwind, ja Sturm, aufkommt.

Ich wünsche Segen allen, die den Weg Gottes suchen, die nicht aufgeben, auch dann, wenn sie schon lange suchen; die nicht müde werden, neu zu suchen, wenn sie die Spur Gottes verloren haben.

Ich wünsche Segen allen, die sich in Gott geborgen wissen, auch wenn sie seine Wege nicht verstehen.

Ich wünsche Segen allen, die voller Freude ihr Leben aus Gott und in Gott leben.

Dr. Wolfgang Fenske – Impressum: s. auf  www.wolfgangfenske.de