Was soll man sagen

Was soll man dazu sagen: Da werden uns jahrelang die amerikanischen Verbraucher als Vorbild vor Augen gemalt und dann? Diese Verbraucher tun wenigstens was für die Wirtschaft. Sie machen sogar Schulden, nur damit die Wirtschaft angekurbelt wird. Und die tumben Deutschen legen das Geld auf die Bank. Leute, gebt mehr aus! So hieß es in den Zeitungen, in Zeitschriften, im Fernsehen, aus dem Mund von Fachleuten und Politikern … Und jetzt? Jetzt fallen dieselben über die amerikanischen Verbraucher her. Auf unsere Kosten haben sie Schulden gemacht! Diese Übeltäter! Man mag sich am Liebsten mit Grausen abwenden: Was für Heuchler! Aber so sind wir, wenn wir ohne Selbstachtung sind. Wenn sie wenigstens sagen würden: mea culpa – ich habe mich auch geirrt. Soviel Selbsterkenntnis ist dann wohl doch zuviel verlangt. Vor allem, weil es politisch nicht opportun ist.