Finanzhaie

Was geht uns Deutschen die Schweiz als souveränes Land an? Was geht uns Liechtenstein an? Ich finde dieses potente Gehabe des Finanzministers und seiner Mitarbeiter äußerst geschmacklos (diplomatisch genug ausgedrückt?). Sollte man nicht zusehen, dass es im eigenen Land besser zugeht? Wobei ich a) den Finanzminister als einen der fähigsten Politiker unseres Landes in der Gegenwart halte (keine Satire) und b) entgegen allen Vermutungen keine Millionen ausgelagert habe, auch keine Tausend – äh: manchmal sieht es selbst im Portomonaie leer aus. Und c) Ich Steuerflucht auch als kriminell ansehe – aber d) anderen Ländern ihre Souveränität nicht genommen werden darf, weder militärisch noch finanziell und wirtschaftlich. Ich weiß: Ich bin ein Träumer.