Was ich schon weiß 6

(Fortsetzung vom 16.10.) Was benötige ich dafür, um die Herausforderungen meistern, das Abenteuer bestehen zu können? Ich kleide mich zunächst mit Freundlichkeit und Gelassenheit mir selbst gegenüber, und hole tief Atem …. Dann nehme ich einen Rucksack mit Proviant, gepackt mit dem, was mir gut tut, was mir Ruhe gibt und Energie: Ein gutes Wort, ein schönes Bild, ein kraftvolles Lied, Gedanken – Gedanken, die Kraft haben, törichte Gedanken zu übertönen. Immer dann, wenn Hektik mich ergreift, wenn Ärger in mir aufbrüllt, wenn Traurigkeit mich erfüllen wollen: Dann ziehe ich mich kurz in mich zurück – hinein in meine Freundlichkeit und Gelassenheit, hole tief Atem und hole aus meinem Rucksack das gute Wort, das schöne Bild, ein kraftvolles Lied und die wichtigen Gedanken, die anderes besiegen.