Was ich schon weiß 5

(Fortsetzung vom 15.10.) Wie ein Abenteurer benötige ich Training, benötige ich das nötige Material. Das Abenteuer eines Tages zu bestehen, fällt einem nicht unbedingt in den Schoß, sondern muss trainiert werden. Zuerst muss man gegen die Selbstzweifel angehen, dem Feind in sich selbst, der einen schwächen will. Wenn ein Abenteurer sich schon sagt: Das schaffst du nicht – dann wird er auch nur schwer die Herausforderung des Urwaldes annehmen und bestehen können. Nein: Ich schaffe es. Das ist ja nicht das erste Abenteuer meines Lebens, die erste Herausforderung. Fast alle habe ich geschafft – und dann schaffe ich auch dieses. Manche habe ich nicht geschafft – und sie entpuppten sich im Nachhinein als völlig unwichtig. Auch wichtige Herausforderungen habe ich vielleicht nicht geschafft – aber inzwischen sind sie vergessen. Habe ich den Feind in mir besiegt, der mich klein und schwach macht, dann wird er selbst immer kleiner, und ich habe Energie zu fragen: Wie schaffe ich diese neuen Herausforderungen? Was benötige ich, um diese Abenteuer bestehen zu können?