Fragen über Fragen 2

In mir sieht es fröhlich – ja, glücklich, hell aus.

In mir sieht es eher ein wenig dunkler, melancholischer, suchender, einsamer aus.

In mir sieht es alltäglich aus, ohne positive und negative Höhe- bzw. Tiefpunkte.

In mir sieht es gar nicht irgendwie aus – alles kreist nur um ein Problem, um eine Sorge, um einen Schmerz.

Wie auch immer ich mich jetzt in diesem Augenblick sehe – was wünsche ich in mir zu sehen?

(Fortsetzung folgt.)