Vom Suchen – Finden – Verlieren 4

(Fortsetzung vom 22.8.) Leider führt auch dieser dritte Schritt häufig nur zur Verkrampfung. Erst muss ich mich finden – dann muss ich andere finden, erst muss ich mich lieben – dann muss ich andere lieben … Es geht auch Hand in Hand. Während ich auf andere zugehe, gehe ich auf mich zu. Die Befreiung des Herzens = der Geist der Liebe = der Lichtstrahl Gottes kommt,  indem wir uns ihm hinhalten und auf andere – somit auch auf uns selbst – zugehen.

Kurz: Gott sitzt auf dem Thron und ruft mir zu: Komm, setz dich zu mir und den anderen!   

Eine Antwort auf „Vom Suchen – Finden – Verlieren 4“

  1. Diese Serie finde ich sehr hilfreich und passend. Gut, dass Du das abschnittsweise aufgefuehrt hast, damit die vereinzelten Artikel auf einen wirken und zum Nachdenken anregen konnten. Jetzt kommt es darauf an, die Gedanken in die Tat umzusetzen!

Kommentare sind geschlossen.