Gläubige und Denken

„Die Gläubigen sind selten Denker und die Denker sind selten gläubig“ – habe ich mal irgendwo gelesen. Das stimmt auch, wenn manche Nicht-Gläubige (was auch immer das sein soll) bestimmen, was Denken – und wer ein Denker ist.