Israel-Iran und USA + Reform der UN

Der Diplomat der USA hat nur einen anderen Stil: https://www.focus.de/politik/ausland/forderte-rueckzug-deutscher-unternehmen-aus-dem-iran-neuer-us-botschafter-verteidigt-seine-viel-kritisierte-twitter-botschaft_id_8910782.html

*

Die Lage im Nahen Osten sie wird bedrohlich. Und die UN? Es träumten einmal Menschen, es gäbe so etwas wie eine Organisation, die fähig sei, Krisenzeiten zu Friedenszeiten umzuwandeln. Ein schöner Traum. Aber: Es bedarf wohl im Augenblick keiner Träume, sondern mutiger Politiker in der UN, die auch Tacheles reden können und es auch tun – und sich nicht nur vor vollendete Tatsachen schleifen lassen. Aber wie? Wie könnte eine Reform der UN aussehen? Letztlich hat aber wohl kaum einer ein Interesse daran, die UN zu Reformieren. Mächtige nicht und die sich mächtig fühlen auch nicht.

Impressum https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.