Großbritannien-EU-Russland + Netanyahu + Hamas-Palästinenser

Huch, Laschet – wirklich überraschend – ein Vernünftiger unter den Rätselhaften: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/russland-und-der-fall-skripal-armin-laschet-aeussert-zweifel-am-westlichen-vorgehen-a-1201224.html

Nun, die Laboruntersuchung ist ja wirklich nicht viel versprechend – und dass die britische Regierung Russland nicht an der Untersuchung beteiligen will – gibt es dafür einen wirklich stichhaltigen Grund?

Hier wird gesagt, dass die EU ihre eigenen Werte mit Füßen getreten hat: Unschuldsvermutung gilt nicht mehr: http://www.tagesschau.de/kommentar/skripal-137.html

*

Dieses Hin und Her in der Flüchtlingsfrage Netanyahus ist nicht klug. Warum macht er das?

*

Das, was die Hamas-Führer da wieder betreiben, ist sehr schlimm: Sie treiben die Menschen in den Tod. Darauf legen sie es vermutlich auch dieses Mal an: Möglichst viele Tote, damit Israel an den Pranger gestellt werden kann. Soweit ich sehe haben die vernünftigen arabischen Staaten auch etwas dagegen. Warum finanzieren sie noch die Hamas? Weil sonst die EU einspringen würde? Israel wird seine Grenzen verteidigen. Zu recht. Im Augenblick ist es stiller geworden – wurden die in den Tod-Treiber zurück gepfiffen?

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.