Gefährlicher Do-It-Yourself-Sex + #metoo

Do-it-yourself-Sex kann gefährlich sein. Was dem Leben dienen sollte wirkt Tod: https://www.focus.de/gesundheit/news/autoerotische-todesfaelle-sterben-fuer-den-orgasmus-riskante-methoden-bei-der-selbstbefriedigung_id_8429116.html

*

Wenn Aussagen gegen Aussagen stehen – wem soll man glauben? Hier geht es darum, dass einer Frau ihre Aussagen nicht geglaubt wird und selbst angezeigt wird: https://verteidigung-strafrecht.de/2018/02/07/ab-jetzt-gilt-youtoo-staatsanwaltschaft-ermittelt-nun-gegen-frauen-die-metoo-sagen/

Der Beitrag stellt die Arbeit von Aussagepsychologen vor und wendet sich gegen das Vorgehen der Staatsanwaltschaft, vergisst aber zu sagen, ob diese Argumente hat oder nicht. Meine Frage zu dem Thema „Aussagepsychologen“ – ist das so einfach, wie der Text es vorstellt, herauszufinden, wer lügt, wer nicht? Wenn dem so ist – dann sind ja alle Aussage gegen Aussage Probleme locker gelöst.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.