Segen am Sonntag

Manche Menschen bauen auf, manche Menschen zerstören.

Zerstören aus Gedankenlosigkeit, aus Lust am Zerstören,

weil sie zornig sind, dass sie nur zerstören können und nichts zu bauen imstande sind,

weil sie einen Zorn gegen die anderen Menschen haben, gegen sich selbst, gegen die Welt,

weil sie Gruppen angehören, die der Kultur des Todes folgen….

Sie zerstören einzelne Menschen, Gesellschaften, Traditionen, Familien, Gebäude…

Manche Menschen bauen auf, unermüdlich,

auch wenn die Zerstörer am Werk sind, auch wenn sie zu siegen scheinen mit ihrer Gewalt.

Manche Menschen bauen auf, unermüdlich,

auch verwundet.

Gott segne euch, die Ihr aufbaut: Gesellschaften, Gemeinden, Familien, Freundschaften…

(Vom Januar 2014)

Ich werde ab einschließlich Montag bis Freitag aus Zeitgründen nicht dazu kommen, in den Blog hineinzuschauen. Vermutlich wird der Blog erst am Samstag wieder weitergeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.