GroKo – Verhandlungen

In dem Augenblick, in dem ich das schreibe, sind sie meines Wissens noch nicht beendet. Wenn ich Schulz richtig interpretiere, wird man sich doch sicher darauf einigen können: Alle schwierigen Themen wird man der EU – also Brüssel – zuschieben. Als Versuchsballon. Dann werden in Zukunft die Ministerien nur noch Verwaltungseinheiten zur Umsetzung Brüsseler Beschlüsse,

Man versteht in Brüssel immer noch nicht: http://www.tagesschau.de/ausland/interview-avramopoulos-101.html

Diese Brüssel-Politik bringt ein Land nach dem anderen an den Rand des Abgrunds. Bis zum Zerbruch. Kluge Politik sieht aus meiner Perspektive anders aus als eine Machtdemonstration.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.