Archive for Februar 8th, 2012

Diät

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Liebe Freundinnen und Freunde, wollt Ihr eine hilfreiche Diät machen? Dann nehmt keine Wärmedecken und Wärmflaschen ins Bett, zieht möglichst wenig an – die Kälte entzieht dem Körper viel Energie. Folge: Kälte-Diät.

P1030053

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

was wir immer wissen wollten

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Was wir immer wissen wollten: Wir zirpte eine Laubheuschrecke vor 165 Millionen Jahren? http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314960.html

Wir Männer versuchen Frauen mit unserer sozialen Seite zu beeindrucken: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314958.html - Nun endlich verstehe ich mich selbst. Gilt aber nur für Männer mit weniger Testosteron? http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314931.html oder wie ist der Zusammenhang zu verstehen? Denn, wenn Frauen mit mehr Testosteron ungemütlich werden, gilt das nicht auch für Männer? Jetzt verstehe ich auch, was mit mir beim Bloggen geschieht: Keine Frau in der Nähe, testosteronschübe – unsoziales Herumreden…

Noch etwas, was Frauen und Männer trennt: Frauen erinnern sich eher an positive Erlebnisse, Männer an negative: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314934.html “Schatz, weißt du noch: Vor einem Jahr hatten wir den kleinen Autounfall?” “Ja, das war doch, nachdem wir uns so schön gesonnt haben”. Mit diesem Satz haben wir noch einen Unterschied eingebaut: Männer und Autos, Frauen und Schönheit. Oh, Gender-Fans, rettet uns vor solchen Klischees!

Schon wieder ein Planet entdeckt, der Leben beherbergen könnte: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314957.html Schön, nichts wie hin. Eine Reise von 22 Lichtjahren dürfte doch irgendwie machbar sein. Hinträumen geht schneller. Forscher wissen das.

Dieses Ergebnis dürfte die Gegner der Evolutionslehre interessieren, denn wenn Besiedlung eines neuen Lebensraumes genetische Verarmung zur Folge hat, ist das schon sehr interessant: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314944.html Nun, die Evolutionsfans sollen auch auf ihre Kosten kommen: Zumindest die Berechnungen zeigen: 24Millionen Generationen machen aus einer Maus einen Elefanten. http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314926.html Gäbe es dann inzwischen nicht nur noch Elefanten? Doofe Frage. Ich weiß, sollte auch doof sein.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Griechenland-Zaun

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Da Griechenland einen Zaun baut, um Illegale abzuhalten, schlage ich der EU vor, diese Handlung als Begründung dafür zu nehmen, den Griechen kein Geld mehr zu geben – wie den Ungarn. Und beide wegen schlechten Verhaltens aus der EU auszuschließen. Das passt doch ins EU-Bild. http://europenews.dk/de/node/51971 Diese Maßnahme hat freilich Nachteile: Dann gibt es doch tatsächlich noch Länder, die in Europa ihren eigenen Weg gehen können. Das darf nicht sein. Was also tun, liebe EUler? Druck ausüben, wählen lassen, wählen lassen, wählen lassen, bis die EU Kommissare selbst an der Regierung von Ungarn und Griechenland sitzen. Und da wir schon dabei sind, können sie gleich weitere unliebsame Regierungen – sagen wir die von Tschechien und den Briten – ablösen. Das erleichtert die Arbeit der EUler ungemein, wenn alle Länder nach deren Pfeife tanzen. Aber die Russen, die Russen – wie kann man die beherrschen? Auf jeden Fall erst einmal: Putin muss weg. Viele unserer Medien arbeiten schon fleissig daran, wie sie daran arbeite(te)n Orban wegzukriegen, und - wie hieß gleich noch der Italiener, Berlusconi. Die Schweizer und Niederländische Bevölkerung wird auch bald ausgetauscht. Ist auch nötig wegen der Minarettabstimmung und den Wilders-Wählern.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de  

Zensur

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Das ist eine sehr interessante Diskussion: http://www.welt.de/kultur/article4455182/Goetz-Aly-platzt-im-Faschismus-Streit-der-Kragen.html Es sollte eine Ausstellung über die Kolonialvölker als Opfer und Helden des Weltkrieges stattfinden. Die Initiatorin wehrte sich gegen Teile, die auch die weniger schönen Seiten darstellten, so die Kollaboration des Muftis von Jerusalem “der als SS-Gruppenführer bosnische Muslime für Hitlers Holocaust rekrutierte”. Diese Zensur wurde in Zusammenhang mit den Al-Kuds Tag in Berlin gebracht, der die Vernichtung Israels fordert. Verbunden ist diese Ausstellung mit der Werkstatt der Kulturen bzw. dem Karneval der Kulturen, was einen Chefredakteur – dem die Zensur übel aufgestoßen ist – dazu brachte, von “Karneval der entarteten Kultur” zu reden. Auf einer Pressekonferenz, die die Diskussion versachlichen sollte, sprach eine Anglistin empört darüber, dass ihr Kind in der Schule über Vor- und Nachteile des Kolonialismus erfahren musste – weil durch die Objektivierung Schuld verharmlost würde. Und das würde auch der Hinweis auf den Mufti machen: Schuld relativieren. Götz Aly wollte mit diesen historischen Vereinfachungen durch die Genannten nicht mitgehen und legte noch eins drauf, weil verschwiegen werde, dass die Afrikaner in der Armee unfreiwillig gekämpft hätten und “jedes Dorf in Südwestdeutschland von Vergewaltigungen durch schwarze Soldaten” reden könne. Der Artikel schließt unter anderem mit dem Hinweis auf Edward Said, dass Objektivität Ausdruck europäischen Herrschaftsanspruchs sei.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/

Krieg?

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Algerien: Angriff auf Kirche: http://www.opendoors-de.org/verfolgung/news/2012/februar/07022012alouargla/

Kamerun: Auch hier wie in anderen Ostafrikanischen Staaten: http://barnabasfund.org/Christian-converts-in-Cameroon-under-threat-from-militant-Islamists.html

Ayaan Hirsi Ali zum Krieg der islamischen Welt gegen Christen: http://www.thedailybeast.com/newsweek/2012/02/05/ayaan-hirsi-ali-the-global-war-on-christians-in-the-muslim-world.html

Die Schweizer haben nun ein Problem: Der türkische Außenminister leugnete den Genozid an die Armenier – und das in der Schweiz: http://europenews.dk/de/node/51956

Türkei: http://www.persecution.org/2012/02/06/ex-muslim-boy-clings-to-faith-despite-beatings/

Malediven: Krieg gegen liberale Muslime: http://www.welt.de/politik/ausland/article13855521/Islamistischer-Putsch-im-Insel-Paradies.html Was für ein Satz in diesem Artikel: “Doch wer so mutig ist, zu konstatieren, dass in der islamischen Welt `nicht genug diskutiert, gedacht und entwickelt´ werde, der darf sich des Hasses und der Verachtung des islamistischen Establishments von Marokko bis Indonesien sicher sein.”

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/

Genitalverstümmelung + Steinigung

Mittwoch, Februar 8th, 2012

“Menschenrechte haben wegen der Finanzkrise keine hohe Priorität auf der Agenda der Europäischen Kommissionen, noch viel weniger die Angelegenheiten der Migrantenfrauen” – soweit zum Thema Beschneidung von / Genitalverstümmelung bei Frauen in Europa: http://europenews.dk/de/node/51987 Zur Genitalverstümmelung in Deutschland: http://europenews.dk/de/node/51973 Hier kann man etwas dagegen tun: http://europenews.dk/de/node/51968 – Wie kommt es, dass das Thema im Augenblick so virulent scheint?

Da wir im Augenblick so schlimme Themen haben, hier ein Weiteres: Verteidigung der Steinigung: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=fIEPY3lzXhc

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/

Integration

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Eine Diskussion über Integration (Buschkowsky, C. Roth), die beim Eierlegen endet: http://www.youtube.com/watch?v=rRWSFtOX6aI&feature=related

Inzwischen wollen 17.269 den Dialog in Deutschland über den Islam: https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/10-Wie-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=309

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/

Keine Klimaerwärmung

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Keine nennenswerte menschengemachte Klimaerwärmung? Willkommen im Club: http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article13853684/Geht-die-Klimakatastrophe-an-der-Erde-vorbei.html

Rechtsextreme erkennen Thema Umweltschutz: http://www.welt.de/politik/deutschland/article13854604/Rechtsextreme-entdecken-das-Thema-Naturschutz.html - Ein wenig mehr Informationen würde man schon erwarten, vor allem, wenn man sagt, dass sich die Vereine der Gefahr nicht bewusst seien. Bisschen wenig Info: NPD schreibe sich den Schutz der Kulturlanschaften auf die Fahne und: warne vor der Invasion fremder Arten.

Oh, oh: Atomausstiegsdebatte = “Konformitätsdruck, der von einer postreligiösen Gesellschaft ausgeht, die ihren arbeitslos gewordenen religiösen Sensus ausleben will. Dieser Konformitätsdruck hat eine Gleichschaltung der Gesellschaft verursacht, die zwar mit den Formen von Gleichschaltung wie dies (sic) aus der Geschichte der europäischen Diktaturen kennen, nicht identisch ist, jedoch ganz ähnliche Züge aufweist. Die Strafe für Widerspruch ist heute allerdings (zum Glück noch nicht!) Haft oder Liquidation, sondern nur die Verbannung aus der medialen Relevanzzone.” Wer das sagt? Arnold Vaatz MdB

Impressum auf www.wolfgangfenske.de   + http://blog.wolfgangfenske.de/2012/02/03/islam-hoffnung/

National-Sozialismus

Mittwoch, Februar 8th, 2012

Zu dieser Frage, die ich neulich auch angesprochen habe, nimmt Götz Aly Stellung: http://www.fr-online.de/meinung/kolumne-zur-steinbach-debatte-wie-links-war-die-nsdap-,1472602,11584232.html Sehr interessante Hinweise.

Übrigens: Wenn man auf einer linksextremen Seite liest, dass ein konservativer Mensch rechtsextrem sei – da kann man doch nur kichern. Und wenn dann noch einer in einer ernsthaft scheinenden Zeitung den Leuten verklickern will, der konservative Mensch sei rechtsextrem, weil eine linksextreme Zeitung ihn als einen solchen bezeichnet, dann könnte das vor Lachen schallende Schenkelklopfen beginnen – wenn es denn nicht arg zu blöde Leserverdummung wäre. Man kann nur hoffen, nur ich nehme ihn ernst.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de