Archive for März 23rd, 2011

Bob Dylan

Mittwoch, März 23rd, 2011

Über Bob Dylans Religiosität: http://www.rp-online.de/kultur/musik/Bob-Dylan-und-die-Religion_aid_977437.html

Ein Lied “meiner Geschichte” : Blowin in the wind

Kardinal von Galen

Mittwoch, März 23rd, 2011

Am 22. März war der 65. Todestag eines mutigen Mannes: Clemens August Kardinal Graf von Galen: http://www.katholisch.de/Nachricht.aspx?NId=6093 Er wendete sich öffentlichkeitswirksam gegen die Tötung unwerten Lebens durch den National-Sozialismus. Aber schon 1934 und 1935 meinte er, dass eine Kirche, die auf Blut und Rasse bzw. auf die Nation als Ursprung und Endziel aufbaue, Neuheidentum sei. Der bewundernswerte Löwe von Münster hat immer schärfer und intensiver gegen das Unrechtsregime gekämpft. http://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_August_Graf_von_Galen Sein Motto war: Weder Lob noch Furcht – sollen ihn von Gottes Wegen abbringen. http://kirchensite.de/aktuelles/dossiers/kardinal-von-galen/nachrichten/datum/2009/07/23/redefreiheit-fuer-den-glauben/

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Roter Schnee

Mittwoch, März 23rd, 2011

Der Bundestag hat beschlossen: Schnee ist rot. Ein herrlicher Text! http://www.pi-news.net/2011/03/demokratie-und-ihre-kontrolle-durch-die-medien/#more-182330

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Mohammeds Fürbitte

Mittwoch, März 23rd, 2011

Man erfährt doch immer etwas Neues. Mohammed ist wie ein Heiliger, der Fürbitte für seine Anhänger spricht: http://www.islaminstitut.de/Nachrichtenanzeige.4+M56f568643bd.0.html Ihm wurden die Sünden vergeben (er hatte also welche) und man weiß sogar, was Allah zu ihm gesprochen hat – oder am jüngsten Tag zu ihm sprechen wird?: Hebe deinen Kopf… Interessant ist auch, dass Jesus/Isa die Menschen, die der Fürbitte bedürfen, zu Mohammed schickt, weil dieser entsündigt worden sei. Da bin ich doch froh, dass Isa mich gleich aufnimmt und mich nicht erst zu Mohammed schickt.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de 

Pakistan-Liebe

Mittwoch, März 23rd, 2011

Ein Engländer lernte eine Frau aus Pakistan kennen, konvertierte zum Islam, um sie heiraten zu können, zog nach Pakistan – und ist jetzt von seiner Naivität geheilt: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,752202,00.html Schade, dass manche Menschen alle positiven Erwartungen kaputt machen müssen, manche Gruppen scheinen prädestiniert dazu zu sein – was machen Pakistaner aus England?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Abtreibungen in Kuba

Mittwoch, März 23rd, 2011

Massenabtreibungen in Kuba – auch die Frauen tragen Schäden davon: http://www.katholisches.info/?p=11296

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Duisburg-Rheinhausen

Mittwoch, März 23rd, 2011

Da ist was los: http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/Massenauflauf-nach-Ueberfall-auf-tuerkische-Jugendliche-in-Duisburg-Marxloh-id4450283.html Schießerei, Massenaufläufe, sogar einen König hat Marxloh, den Boxpromoter Ahmet Öner. Gut zu wissen, wen man da verehren muss. Der Polizist begrüßt schon mal mit Bützchen, Bützchen. (Gefunden über Kewil: fact-fiction.net)

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Libyen

Mittwoch, März 23rd, 2011

Ich vermute, der Einsatz gegen Libyen kam zu spät. Der Schock Gaddafis und der Eifer der Revolutionäre hätte schneller ausgenutzt werden müssen – jetzt sehe ich kaum mehr eine Chance, das Blatt wirklich wenden zu können, wenn es denn nicht gegen Gaddafi selbst gehen soll – es sei denn, es ist möglich, Libyen zu spalten. Aber dann werden wir einen neuen ständigen Kriegsherd haben. Und was macht die UN gegen die jemenitische Regierung, wenn da nicht das Militär überläuft? Wie sieht es aus in Bahrein? In Syrien? Der Westen kann nicht überall eingreifen, um die Menschen zu schützen.  

SPD und Grüne wollen Libyer aufnehmen – sehr schön: Erst Tunesier, dann Ägypter, dann Libyer, dann Syrer, dann Jemeniten, dann Bahrainis, dann Saudis, dann Jordanier, dann Algerier, dann Marrokkaner… Merken diese Typen nicht, dass sie die Elite aus den Ländern locken wollen – statt dass sie vor Ort für die Freiheit ihrer Länder eintreten? Wie einfach zu fordern: Kommt alle her, lasst alle herkommen – statt dazu beizutragen, dass die Bedingungen vor Ort besser werden. Schwer, sicher, aber was sollen und wollen diese Menschen hier? Irgendwo in den Ballungszentren hilflos stranden? http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article12927175/SPD-und-Gruene-wollen-libysche-Fluechtlinge-aufnehmen.html

Und wie geht es weiter in Ägypten? Inzwischen bekommen auch einige Blindhühner mit, dass alles nach Plan der Muslimbrüder abläuft.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de 

Gaza-Gewalt

Mittwoch, März 23rd, 2011

Immer wieder schießen die Diktatoren aus dem Gaza auf Israel. 130 Raketen und Granaten sind in diesem Jahr schon heruntergekommen. Und nun hat Israel zurückgeschlagen und Versorgungstunnel zerstört: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,752412,00.html Sollten diese Tunnel, durch die die Waffen in den Gaza transportiert werden, nicht durch internationale Aktionen verhindert werden? Gilt alles nicht. Wenn es auf der Tagesordnung ist, dann gibt es große diplomatische Hektik – und wenn die Öffentlichkeit wegschaut, dann wird weitergemacht wie bisher. Was macht eigentlich die neue ägyptische Übergangsregierung in dieser Hinsicht?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de